Follow us

PubMed

Academia.edu

ResearchGate

Spacer
KV7
KV6
KV4
KV3
KV2
KV1

4. Welt Sepsis Tag - 13.9.2015

Aktionstag in Jena für Familien und Interessierte

13.09.15
WSD2

Seit 2012 findet am 13. September der jährliche Welt-Sepsis-Tag statt, bei dem auf Sepsis und deren Folgen aufmerksam gemacht werden soll. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, den 13.09.2015 zwischen 13-17 Uhr ein Aktions- und Entdeckertag im Paradiespark/ Rasenmühleninsel & Freie Gesamtschule UniverSaale des Querwege e.V. in Jena statt. Hier stehen besonders Kinder und Familien im Fokus: Es wird eine Bastelstraße und eine Teddybärklinik geben, während auf Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten zahlreiche Informationsstände und Vorträge warten. Natürlich brennt der Rost, für Live-Musik sorgen die Septic Shockers. Für Betroffene bietet sich die Möglichkeit zum Austausch.

Programm (* Änderungen vorbehalten; Stand 8.09.2015)

13:00Auftakt und Eröffnung
14:00Grußworte
Frank Schenker (Bürgermeister der Stadt Jena; Dezernent für Familie, Bildung & Soziales)
Prof. Konrad Reinhart (Vorsitzender Sepsis-Stiftung, Chairman Global Sepsis Alliance, Direktor Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Uniklinikum Jena)

> Neues erfahren // Vorträge zum Thema Sepsis

14:15Die globale Bedeutung – Warum ein Welt-Sepsis-Tag? Prof. Konrad Reinhart, Uniklinikum Jena und Global Sepsis Alliance
15:30Sepsis verhindern durch Impfschutz Dr. Heike Beyermann, Ärztin im Amtsärztlichen Dienst, Stadt Jena
16:00Wie entwickelt sich eine Sepsis und was macht sie so gefährlich? Dr. Hendrik Rüddel, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Uniklinikum Jena
16:30Live-Übertragung des World Wide Sepsis Webinars

> Gemeinsam entdecken // Kinderprogramm

Mal- und Bastelstraße, Teddybärklinik, Hüpfburg und Rettungswagen

14:45-15:30Schulstunde zum Thema Sepsis Schüler des Angergymnasiums Jena gestalten eine Unterrichtsstunde

> Austausch

14:30Treffen der Deutschen Sepsis-Hilfe für Mitglieder und Sepsis-Betroffene

> Informieren und Staunen // Informationsstände

- IFB Sepsis und Sepsisfolgen (Center for Sepsis Control & Care, CSCC)
- Zentrum für Innovationskompetenz ZIK Septomics;
- Deutsche Sepsis-Hilfe e.V. // Sepsis-Stiftung // Gesundheitsamt Jena // MRE-Netzwerk Jena
- Einblicke in die Notfallmedizin / Sepsis-Quiz / Händedesinfektion / Impfen für Risikogruppen

> Geselliges Beisammensein

Live-Musik der „Sandmen United & the Septic Shockers” bei Bratwurst und Crêpes

> Gemeinsam ein Zeichen setzen

Videoprojekt: Deine Stimme zum Welt-Sepsis-Tag

Unterstützer

*Universitätsklinikum Jena
*Klinik für Anästhesiologie & Intensivmedizin
*Kinderklinik
*GesundheitsUni Jena
*Center for Sepsis Control & Care (CSCC)
*Fachschaft Medizin Jena
*Sepsis-Stiftung
*Deutsche Sepsis Hilfe
*Deutsche Sepsis Gesellschaft
*ZIK Septomics
*Global Sepsis Alliance
*Stadt Jena
*Gesundheitsamt Jena
*MRE-Netzwerk Jena
*KinderUni Jena
*UniverSaale Jena
*Café/Hotel Rasenmühle

Mehr Informationen:

WSD 2015 Flyer-safe the date






Welt-Sepsis-Tag 2017

Kurzfilmworkshop Sepsis
Mach mit!

World Sepsis Day

News:

  • 02.06.2017NWG Host Fungal Interfaces steigt bei „FungiNet“ ein
  • 20.08.14 | 01.06.20177. Jenaer Firmenlauf – Septomics wieder mit dabei
  • 27.02.2017Virulenzstrategie: Wie Pilze den pH-Wert Ihrer Umgebung verändern
  • 01.01.2017Prof. Dr. Bettina Löffler wird neue Sprecherin des ZIK Septomics
  • 01.11.2016Neue ZIK-Forschergruppe „Translational Septomics“ startet im November


Septomics ist ein Zentrum für Innovationskompetenz der:

Footer Logos 1

Septomics wird gefördert durch:

Footer Logos 2