Follow us

PubMed

Academia.edu

ResearchGate

Spacer
KV7
KV6
KV4
KV3
KV2
KV1

Leiter der Forschungsgruppe

Die Forschungsgruppe "Fungal Septomics" wird von Prof. Dr. med. Oliver Kurzai geleitet.

Fungal Septomics Team leader mediumKlicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild

Er ist Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie und war vor dem Ruf nach Jena Bereichsleiter für Molekularbiologie und Mykologie am Institut für Hygiene und Mikrobiologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit der Pathogenese von Infektionen durch Pilze und pathogenen Neisserien und der Diagnostik von Infektionen immunsupprimierter Patienten. Sie wurden mit zahlreichen Preisen, darunter dem Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (2008), ausgezeichnet. Die Arbeitsgruppe Fungal Septomics ist eine assoziierte Forschungsgruppe des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut.


Ämter • Auszeichnungen • Stipendien

seit 2017 Professur und Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Mykologie, Institut für Hygiene und Mikrobiologie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
2015-2016 Sprecher des ZIK Septomics
seit 2014 Leiter des Nationales Referenzzentrums für invasive Pilzinfektionen (NRZMyk)
seit 2013 Vorstandsmitglied des des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums “Center for Sepsis Control and Care” (CSCC) am Universitätsklinikum Jena
seit 2012 Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Konsortiums “InfectControl 2020- Neue Antiinfektionsstrategien-Wissenschaft • Gesellschaft • Wirtschaft” im BMBF-Programm “Zwanzig20-Partnerschaft für Innovation” (Sprecher: Prof. A. Brakhage)
seit 2012 Editor in Chief Medical Mycology Case Reports
seit 2011 Schriftführer der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft (DMykG),
2010-2013 Editor Journal of Basic Microbiology
2009 Ruf auf eine W2-Professur für Fungal Septomics, Friedrich-Schiller-Universität Jena; secundo loco W2-Professur für Mikrobielle Pathogenität, Universität zu Lübeck; Hans-Rieth-Posterpreis der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft
2008 Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie
2005 Reisestipendium von INSTAND e.V. zur Teilnahme an der DGHM-Jahrestagung
2003 Wissenschaftspreis der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung, Dissertationspreis der Medizinischen Fakultät der Universität Würzburg
2002 Becton-Dickinson Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)
1994-2001 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Ausgewählte Publikationen

  • Hünniger K, Bieber K, Martin R, Lehnert T, Figge MT, Löffler J, Guo R, Riedemann NC, Kurzai O (2014) A Second Stimulus Required for Enhanced Antifungal Activity of Human Neutrophils in Blood Is Provided by Anaphylatoxin C5a.
    J Immunol 194(3),1199-1210.
  • Hünniger K, Lehnert T, Bieber K, Martin R, Figge MT, Kurzai O (2014) A virtual infection model quantifies innate effector mechanisms and Candida albicans immune escape in human blood.
    PLoS Comput Biol 10, e1003479.
  • Cunha C, Aversa F, Lacerda JF, Busca A, Kurzai O, Grube M, Löffler J, Maertens JA, Bell AS, Inforzato A, Barbati E, Almeida B, Santos e Sousa P, Barbui A, Potenza L, Caira M, Rodrigues F, Salvatori G, Pagano L, Luppi M, Mantovani A, Velardi A, Romani L, Carvalho A (2014) Genetic PTX3 deficiency and aspergillosis in stem-cell transplantation.
    N Engl J Med 370, 421-432.
  • Voigt J, Hünniger K, Bouzani M, Jacobsen ID, Barz D, Hube B, Löffler J, Kurzai O (2014) Human natural killer cells acting as phagocytes against Candida albicans and mounting an inflammatory response that modulates neutrophil antifungal activity.
    J Infect Dis 209, 616-626.
  • Springer J, Loeffler J, Heinz W, Schlossnagel H, Lehmann M, Morton O, Rogers TR, Schmitt C, Frosch M, Einsele H, Kurzai O (2011) Pathogen-specific DNA enrichment does not increase sensitivity of PCR for diagnosis of invasive aspergillosis in neutropenic patients.
    J Clin Microbiol 49, 1267-1273.




Fungal Septomics wird unterstützt von

HKI deutsch







Septomics ist ein Zentrum für Innovationskompetenz der:

Footer Logos 1

Septomics wird gefördert durch:

Footer Logos 2