Follow us

PubMed

Academia.edu

ResearchGate

Anfahrt

Anfahrsskizze largeKlicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild

Das ZIK Septomics befindet sich in der Albert-Einstein-Straße 10 in Jena.

Anfahrt mit dem Zug:
Wenn Sie von Norden oder Süden her mit der Bahn kommen, werden Sie am Bahnhof "Jena Paradies" ankommen (ICE/IC-Verbindungen). Direkt vor dem Bahnhof befindet sich die Haltestelle der Tram "Am Paradiesbahnhof". Bitte nehmen Sie die Tram Nr. 2 oder 3 in Richtung Winzerla, steigen Sie an der Station "Ringwiese" aus und laufen Sie ca. 300m die Herman-Löns.Str. bergauf. Biegen Sie links ab in die Winzerlaer Str., dann nach 100m wieder rechts in die Hans-Knöll-Str. und nach ca. 200m hinter dem schwarzen Abbe-Zentrum links in die Albert-Einstein-Str.
Alternativ können Sie vom Paradies-Bahnhof 5 Minuten zur Bus-Station "Teichgraben" laufen und von dort den Bus Nr. 10, 12 oder 13 (Richtung Burgau oder Göschwitz) bis zur Station "Beutenberg-Campus" nutzen. Von dort aus folgen Sie der Winzerlaer Str. in Fahrtrichtung und biegen nach ca. 100m rechts in die Hans-Knöll-Str.

Kommen Sie von Westen oder Osten her mit der Bahn, werden Sie am Bahnhof "Jena Westbahnhof" ankommen (Regionalverbindungen). Verlassen Sie den Bahnhof und folgen Sie der Westbahnhofstr. ca. 100m. Biegen Sie links ab und überqueren Sie die Straße an der Ampel, wenn Sie unter der Brücke durchgelaufen sind. Nehmen Sie an der Bus-Station
"Magdelstieg" den Bus Nr. 10, 12 oder 13 (Richtung Burgau oder Göschwitz) bis zur Station "Beutenberg-Campus" .

Anfahrt mit dem Auto:
Kommen Sie von der Autobahn A4/E40 aus Richtung Dresden oder Frankfurt/Main, nutzen Sie die Ausfahrt Jena-Göschwitz. Fahren Sie in Richtung Jena-Zentrum. Nach ca. 3 km biegen Sie links ab Richtung Beutenberg-Campus (ausgeschildert).
Kommen Sie von der Autobahn A9/E49 aus Richtung Berlin oder München, nutzen Sie die Ausfahrt Eisenberg und fahren in Richtung Jena / Kahla/ Beutenberg Campus.(ausgeschildert).



Septomics ist ein Zentrum für Innovationskompetenz der:

Footer Logos 1

Septomics wird gefördert durch:

Footer Logos 2